Banner

Sozialdienst

Ein Krankenhausaufenthalt bringt manchmal Sorgen und Probleme mit sich, die nicht ohne fremde Hilfe verarbeitet und gelöst werden können. Deshalb möchten wir Sie über den Sozialdienst im Kreiskrankenhaus Grünstadt informieren.

Gemeinsam mit den Ärztinnen und Ärzten, den Mitarbeitern im Pflegebereich, den Seelsorgern und allen anderen Fachbereichen dieses Hauses ist der Sozialdienst bemüht, den Patientinnen und Patienten die Beratung und Hilfe zu geben, die sie in ihrer persönlichen Situation brauchen.

Insbesondere berät und unterstützt der Sozialdienst

  • bei der Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen (z. B. Geriatrische Rehabilitation, AHB, Nachsorgekuren)
  • bei persönlichen, familiären und beruflichen Problemen
  • bei seelischen, geistigen oder körperlichen behinderungen (z. B. Schwerbehindertenausweis)
  • bei der Einleitung von sozialen und wirtschaftlichen Hilfen (z. B. Pflegekasse, ARGE, Sozialhilfeträger)
  • Vermittlung von Hilfen für unversorgte Familienangehörige (z. B. Haushaltshilfen)
  • bei der Aufnahme in Alten- und Pflegeheime

Ärzte und Pflegepersonal vermitteln gerne ein vertrauliches Gespräch mit dem Sozialdienst.

Unsere Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes sind die Sozialarbeiterinnen Frau Knapczyk und Frau Portofé. Sie sind finden unseren Sozialdienst im Erdgeschoss des Bettenhauses gegenüber der Station 1 im Zimmer 2.01.